Mittwoch, 30. März 2016

Naked Isis - Göttin Isis als Akt

Zu allererst bedanke ich mich bei meinem Modell Daggi! Dieses Thema habe ich,ähnlich, bereits gezeichnet,die ägyptische Göttin Isis - diesmal als "chilling Isis" :-) Diese Zeichnung ist eine kleine - vorallem schnellere - Vorarbeit eines Ölgemäldes (dauert noch bis zur Vollendung). Dem aufmerksamen Besucher meines Bloges könnte nicht entgangen sein,dass mich das ägyptische, im speziellem die längst vergangenen Zeiten der Pharaonen und des Götterglaubens, interessieren. Ich finde es richtig spannend immer mehr über "unsere" Vergangenheit zu erfahren. Unsere deswegen,weil unsere Religion,das Christentum, seine Wurzeln in dem ägyptischen Götterglauben um Isis,Amun,Horus etc. hat - ja genauer gesagt,der jüdische Glaube ist ein "Plagiat" des ägyptischen. Interessant,oder? Sogar meine "Madonnen" haben einen ägyptischen Hintergrund,denn da kennt man bereits die Darstellung von Isis,auf dem Schoße sitzend "Klein-Horus" und dieser wird gesäugt. Wäre auch mal eine Zeichnung wert - mindestens :-)
21Uhr28 (chilling Isis); Graphit auf getöntem Karton; 29,7 x 21 cm; 27-03-2016

Kommentare:

  1. Ich habe lang keinen Kommentar mehr auf deiner Seite hinterlassen. Aber du darfst wissen, dass ich mir die Zeichnungen immer fleißig ansehe und bewundere.
    Heute ist es die Perspektive, die mir einen Kommentar entlockt (und dass ich endlich mal wieder Zeit und Internet habe). Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer derartige Positionen zu zeichnen sind. Da die Beine dem Künstler gerne etwas zu dominant vorkommen, aber es genau so richtig ist.

    klasse Arbeit!
    Liebe Grüße > sara

    AntwortenLöschen
  2. Hab lieben Dank - für Kommentar und immer wieder vorbeischauen. Und denke,es war auch kein Aprilscherz - grins. Weiterhin wünsch ich mir,dass Du auch die folgenden gerne siehst,auch wenn manche der Zeichnungen und somit die Posts etwas auf sich warten lassen.
    Liebe Grüße,Walter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich über jeden Post. Und wenn sie Zeit brauchen heißt ja, dass sie gut werden, wie man sieht. Dinge auf Druck machen wollen funktionieren meist nicht nach den eigenen Wünschen ;)

      Löschen